Für die Freizeitspieler jeder Leistungsstärke bieten wir eine breite Palette von Rundenspielen und Eventturnieren.
Der Freizeitcharakter dokumentiert sich auch darin, dass es keinen Auf- und Abstieg gibt. Grundsätzlich treten bei uns nur gleichstarke Mannschaften gegeneinander an. Damit dies bereits bei der ersten Turnierteilnahme funktioniert gibt es eine Spielklasseneinteilung. Auch die Allgemeinen Bedingungen sind darauf ausgerichtet möglichst stressfreie Begegnungen zu ermöglichen.
Förderung des Volleyballs, Turnierorganisation, Internetpräsenz, FVB-Veröffentlichungen sind weitere Teile des FVB-Services.

Neue Besen kehren ...

Unsere progressiven neuen Vorstandsvorsitzenden sind nach 21 Jahren Freizeitvolleyball Berlin e.V. voller neuer Ideen und Verbesserungsvorschläge.

Es sind einige Änderungen geplant: Besonders Kevin Borrmann ist darin federführend.

Dir ist angeraten, vor erneuter Meldung unbedingt die Ausschreibung genau zu lesen:

Unter anderem qualifizieren sich die Besten in allen Runden nicht mehr als Teilnehmer für die vom DVV durchgeführten Cups. Dafür wird es eine Qualifikation vom Volleyball-Verband Berlin e.V. geben.

Wir zeigen Gesicht - im Buch der Gesichter!

Aktuelle Neuigkeiten und die komischsten Verknüpfungen findest Du auch auf unserer Facebook-Seite! Und natürlich klickst Du jetzt unten auch ganz flink auf den "Gefällt mir"-Button! ;)